Previous
Next

DAS GRÖSSTE LABYRINTH IN DEN DOLOMITEN

Buffy’s Lair“ ist ein 400 Quadratmeter großes Holzlabyrinth, das der Trentiner Künstler Franz Avancini neben der Buffaure-Hütte geschaffen hat, nur wenige Schritte von der Ankunft der Seilbahn entfernt.

Ein originelles Projekt für die Kleinsten, aber auch für die Größeren, die sich auf die Suche nach den drei versteckten Nischen machen können, in denen es einige Überraschungen gibt, darunter Spiele und optische Täuschungen, wie z. B. das sehr schöne Zimmer, das auf dem Kopf steht.

Es gibt auch eine Maxi-Skulptur aus ineinander verschlungenen Ästen, die Buffy gewidmet ist, einem süßen kleinen Hasen, der aus einem Wurf Welpen hervorging und letzten Sommer neben dem im Bau befindlichen Wolfsrudel Unterschlupf fand, so dass er zu einem echten Maskottchen geworden ist.

Von Sommer 2024 wird sie im Mittelpunkt eines echten Themenweges stehen, der alle Kreationen von Franz Avancini in der Höhe umfasst.

Folgen Sie uns, um auf dem Laufenden zu bleiben!